Von 8. - 24. Dezember täglich geöffnet (auch Sonntag)

Christbaumverkauf ab Hof

Hier zu unseren Standorten!

Aktuelles

Hofverkauf ab 8. Dez

Weihnachts-Bauernmarkt am 18. Dez

Christbaum to Go

Weihnachten ist stressig genug – Der Christbaum to go!

Wir alle wissen, Weihnachten ist nicht immer nur die Zeit der Besinnung. Man möchte die Augen seiner Lieben mit sorgsam ausgewählten Aufmerksamkeiten zum Leuchten bringen, ein Festessen auf eine feierlich gedeckte Tafel servieren, Grußkarten an Freunde und Verwandte schicken und all das kostet Zeit. Wir helfen Ihnen dabei, das wertvollste Gut im Advent, Zeit, zu sparen und sorgen dafür, dass zumindest beim Christbaumkauf kein Stress aufkommt. Mit dem Angebot „Christbaum to go“ Wunschbaum einfach online aussuchen und der fertige Baum steht fix und fertig für Sie zur Abholung bereit.

×

Christbaum to Go

Weihnachten ist stressig genug – Der Christbaum to go!

Wir alle wissen, Weihnachten ist nicht immer nur die Zeit der Besinnung. Man möchte die Augen seiner Lieben mit sorgsam ausgewählten Aufmerksamkeiten zum Leuchten bringen, ein Festessen auf eine feierlich gedeckte Tafel servieren, Grußkarten an Freunde und Verwandte schicken und all das kostet Zeit. Wir helfen Ihnen dabei, das wertvollste Gut im Advent, Zeit, zu sparen und sorgen dafür, dass zumindest beim Christbaumkauf kein Stress aufkommt. Mit dem Angebot „Christbaum to go“ Wunschbaum einfach online aussuchen und der fertige Baum steht fix und fertig für Sie zur Abholung bereit.

Preis pro Meter:

€ 19

Jetzt Ihren Christbaum in der gewünschten Größe einfach telefonisch reservieren!

Über uns

LIEBE ZUR NATUR UND DER DUFT VON HARZ –
Die Erfolgsgeschichte des Familienunternehmens Sumereder

Ein mit Sorgfalt geführter Familienbetrieb, der sozusagen als Zufall begann, wie meine Mutter, Aloisia Sumereder es nannte. Mit den ersten Baumreihen wollte man eigentlich eine Maßnahme gegen Unkraut setzen, bevor man, acht Jahre später, ihre wahre Bestimmung erkannte.
Vom Zufall zur Perfektion – Aus Weißtannen wurden eigenschaftsstarke Nordmanntannen und auch den Vorteil des Mondschnittes lernten wir gezielt einzusetzen. Als ich, 2005, die Christbaumkultur meiner Eltern übernahm und mich damit bewusst gegen den Beruf als EDV–Techniker entschied, machte ich damit meine Leidenschaft zum Beruf. Von Kindesbeinen an, teilte ich mein Leben mit den Bäumen und diese Liebe machte sich bezahlt, denn die Christbaumkultur gedieh zurück zu ihrem Spitzenwert von 20 Hektar. Bewährte Strategie, Erfahrung und persönliche Werte – Ich setze bei meiner Arbeit vor allem auf Regionalität und naturnahen Anbau. Deshalb beziehen wir schon die Setzlinge ausschließlich aus heimischen Baumschulen und unsere Schützlinge qualifizieren sich für den Titel 100% oberösterreichischer Christbaum. Natürlich werden Sumereder-Christbäume immer noch in der günstigsten Mondphase geerntet, damit sie Ihrer Familie, zur schönsten Zeit des Jahres, möglichst lange erhalten bleiben.

Martin Sumereder

Christbaumarten & Schmuckreisig

„Die Fichte sticht, die Tanne nicht.“
Nadelbaum ist nicht gleich Nadelbaum, hier finden Sie eine kleine Orientierungshilfe:

Die Nordmann-Tanne (Abies Nordmanniana)

  • ist die beliebteste Weihnachtsbaumart
  • weiche, flache Nadeln
  • gute Haltbarkeit
  • wächst, im Vergleich zu anderen Baumarten, langsamer
  • gute Wärmeverträglichkeit/ Nadeln bleiben nach dem Schlagen
    länger am Baum als bei anderen Christbaumarten

DIE FICHTE (Picea abies)

  • infos folgen

DIE BLAUFICHTE (Picea pungens)

  • infos folgen

DIE EDEL-TANNE (Abies nobilis)

  • infos folgen

Geschichte eines Christbaumes

×

Geschichte eines Christbaums

Im zarten Alter von 4 Jahren beginnt die aufregende Entwicklung unserer kleinen Setzlinge. Da holen wir sie aus der Baumschule und schenken Ihnen einen neuen Platz inmitten unserer Kulturen. Natürlich haben alle jungen Tannen und Fichten nur ein Ziel – irgendwann, als liebevoll geschmückter Weihnachtsbaum, derHöhepunkt der Bescherung zu sein. Doch bevor es so weit ist, heißt es erst einmal wachsen. Sieben bis zehn Jahre wird es wohl noch dauern, bis sich der Traum vom Christbaumsein erfüllen wird. Doch die Geduld lohnt sich, denn was wäre Weihnachten ohne die Klänge von „Oh Tannenbaum“, ohne den würzigen Nadelduft in der warmen Stube, ohne Kerzen an samtgrünen Zweigen – ja ohne Christbaum?



Unsere Standorte

Kallham

Ab Hof

Waizenkirchen

gegenüber BILLA bei der Firma Schabetsberger

Bad Schallerbach

bei SPAR (nur zu Geschäftsöffnungszeiten offen)

Gaspoltshofen

bei NORMA (nur zu Geschäftsöffnungszeiten offen)

Wir haben an allen Standorten
von 08.12. bis 24.12.
ganztägig geöffnet, auch sonntags

Überraschen Sie Ihre Liebsten mit einem Christbaumgutschein – bei uns erhältlich! Ideal auch für Firmen als Mitarbeiter- oder Kundengeschenk

Holen Sie sich jetzt ihren Gutschein!


Kontakt

Sumereder Martin
Kallham 159
4720 Neumarkt

Telefon: 07733 6129
Handy: 0676 60 959 30
Email: office@christbaum-sumereder.at